News & Presse  

Unsere Tochtergesellschaften

Die UBM ist ein Immobilienentwickler europäischen Formats mit Sitz in Wien. Das Unternehmen notiert seit 1873 an der Wiener Börse und verfügt über eine solide Erfolgsgeschichte. Priorität liegt dabei auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro sowie auf den Heimmärkten Österreich, Deutschland und Polen.

01.12.2014

 UBM Realitätenentwicklung AG: Verschmelzung PIAG Immobilien AG und UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft

 

Wien (pta023/01.12.2014/17:45) - - * Verschmelzung für das 1. Quartal 2015 angestrebt * Hauptversammlungen 14./15. Jänner 2015 * Voraussichtliches Umtauschverhältnis rund 100:37 Wie bereits angekündigt, streben PIAG Immobilien AG ("PIAG") und UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft ("UBM") die Verschmelzung der PIAG als übertragende Gesellschaft auf UBM als übernehmende Gesellschaft für das 1. Quartal 2015 an. Die Vorstände der Gesellschaften planen, eine außerordentliche Hauptversammlung der PIAG für den 14. Jänner 2015 und eine außerordentliche Hauptversammlung der UBM für den 15. Jänner 2015 einzuberufen, die jeweils über die Verschmelzung beschließen soll. Vorbehaltlich der Zustimmung durch den jeweiligen Aufsichtsrat und die jeweilige Hauptversammlung wird das Umtauschverhältnis voraussichtlich mit rund 100:37 festgelegt, d.h. Aktionäre der PIAG erhalten mit Wirksamkeit der Verschmelzung (Eintragung in das Firmenbuch) für je 100 Aktien der PIAG (ISIN AT0000A1A5K1) rund 37 Aktien der UBM (ISIN AT0000815402) ("UBM-Aktien"). Die Aktionäre der PIAG erhalten jeweils UBM-Aktien, die bereits für das Geschäftsjahr 2014 dividendenberechtigt sind. Die Veröffentlichung des Entwurfs des Verschmelzungsvertrages, des gemeinsamen Berichts der Vorstände zur Verschmelzung sowie der anderen gesetzlich vorgesehenen Dokumente ist für den 12. Dezember 2014 vorgesehen.

 

 

 

Adhoc_Meldung 01.12.2014.pdf

usebrowser close Get Google Chrome Browser Get Mozilla FirefoxBrowser Get Opera Browser Get Apple Safari Browser Get Microsoft Internet Explorer