Unternehmen

Unsere Tochtergesellschaften

Die UBM ist ein Immobilienentwickler europäischen Formats mit Sitz in Wien. Das Unternehmen notiert seit 1873 an der Wiener Börse und verfügt über eine solide Erfolgsgeschichte. Priorität liegt dabei auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro sowie auf den Heimmärkten Österreich, Deutschland und Polen.

30.04.2010

 

•Sechstes Hotel der Marke angelo in Katowice, erstes in Polen
•4-Sterne-Designhotel läutet Hotelära des modernen Designs in der Industrie- und Wirtschaftsstadt ein
•Katowice als einer der schnellst wachsenden Märkte Polens

Katowice/Wien, 30. April 2010 – Nachdem bereits Anfang März der erste Hotelgast begrüßt wurde, haben die Immobilienentwickler Warimpex und UBM sowie der Hotelbetreiber Vienna International nun offiziell die Eröffnung des neuen angelo Hotels in Katowice, einem der wichtigsten Wirtschafts- und Industriezentren Polens, gefeiert. Das Hotel verfügt über 203 Zimmer und acht Konferenzräume und ist speziell auf die Bedürfnisse der vielen Geschäftsreisenden in der Region ausgerichtet.

„Auch in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen hat Polen Stärke und Stabilität bewiesen. Das hat uns in unserer strategischen Entscheidung, auch weiterhin den polnischen Markt zu fokussieren, bestätigt”, so Vorstandsvorsitzender Franz Jurkowitsch über Warimpex’ wichtigsten Markt. „Nachdem sich das Konzept der Marke angelo schon in Prag, Bukarest, München, Pilsen und Ekaterinburg gut etabliert hat, bin ich überzeugt davon, dass wir mit dem 4-Sterne-Designhotel in Katowice diese Erfolgsgeschichte fortsetzen werden.”

„Das neue angelo in Katowice ist ein typisch antizyklisches Investment. Wir haben in der Immobilienkrise mit dem Bau begonnen und kommen gerade richtig zur Konjunkturerholung auf den Markt. Das ist ein perfektes Timing. Wir sind sicher, dass die Wirtschaft in Katowice in den nächsten Jahren einen eindrucksvollen Aufschwung erfahren wird”, erläutert Karl Bier, UBM-Vorstandsvorsitzender. Mit insgesamt 340.000 Einwohnern zählt Katowice zu den wichtigsten Geschäftszentren Polens. Vor allem in den letzten Jahren hat sich Katowice als Stadt, die Veränderungen gegenüber sehr offen ist und gleichzeitig über ein großes kulturelles Angebot verfügt, präsentiert.

Die geographische und kulturelle Vielfalt des Landes rund um Katowice macht die Stadt für Besucher aus der ganzen Welt attraktiv. Der Hotelmarkt vor Ort zählt zu den sich am schnellsten entwickelnden in Polen und das neue angelo Hotel Katowice bringt mit seinem modernen Design zusätzlich frischen Wind in die Stadt. Wichtige europäische Verkehrswege kreuzen sich in Katowice und als Zentrum des oberschlesischen Industriegebietes gilt die Stadt als robuster Wirtschaftsmotor. Oberschlesien ist die am stärksten industrialisierte Region Polens und bietet großes Potenzial für ausländische Investoren. Mit 4,7 Mio. Einwohnern ist das Gebiet auch das einwohnerstärkste in Polen.

„Mit der Errichtung dieses 4-Sterne-Hotels bieten wir unseren Gästen und Geschäftsreisenden ein in mehreren Ländern bereits erprobtes Produkt. Erstmals nun auch in der schlesischen Stadt Katowice in Polen, die aufgrund ihres wirtschaftlichen Aufschwungs eine kontinuierliche Bettenauslastung verspricht“, blickt Rudolf Tucek, CEO der Vienna International Hotelmanagement AG positiv in die Zukunft.

Mitten im Geschäftsbezirk befindet sich das soeben eröffnete 4-Sterne angelo Hotel. Das Businesshotel mit 203 Zimmern und einer Executive Etage verfügt auch über 17 Appartements mit Kochnische, die sich für längere Aufenthalte eignen. Darüber hinaus fällt zugleich die Aufmerksamkeit auf den 980 m² großen Konferenzbereich, der aus acht lichtdurchfluteten Tagungsräumen und einem Konferenzraum für bis zu 300 Personen besteht und damit die größte Konferenzfläche in Katowice aufweist. Für Gäste, die nach einem anstrengenden Tag sportlichen Ausgleich suchen, ist der Fitnessbereich mit modernsten Kardiogeräten der ideale Ort, um sich zu regenerieren und anschließend in der Sauna zu entspannen.

Das neue Hotel wird aufgrund der Lage und des speziellen Services besonders für Geschäftsreisende ansprechend sein, ist jedoch für den Städte- und Kulturtourismus ebenfalls ausgezeichnet geeignet.

Die angelo Designhotels stehen für eine frische und moderne Atmosphäre mit ausgewählten Farben und Formen, die sowohl zum Arbeiten als auch zum Entspannen einlädt. Das Design-Konzept sieht eine Mischung aus intensiven Schwarz-, Korallenrot- und Gelbtönen vor, die durch fernöstliche Möbel und Accessoires unterstrichen werden.

usebrowser close Get Google Chrome Browser Get Mozilla FirefoxBrowser Get Opera Browser Get Apple Safari Browser Get Microsoft Internet Explorer