News & Presse  

Unsere Tochtergesellschaften

Die UBM ist ein Immobilienentwickler europäischen Formats mit Sitz in Wien. Das Unternehmen notiert seit 1873 an der Wiener Börse und verfügt über eine solide Erfolgsgeschichte. Priorität liegt dabei auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro sowie auf den Heimmärkten Österreich, Deutschland und Polen.

06.10.2016

München (06. Oktober 2016), UBM Development AG (UBM), Union Investment und InterContinental Hotels Group (IHG), eine der weltgrößten Hotelketten, eröffnen das Holiday Inn Express Munich City West, ihr jüngstes gemeinsames Projekt.

Das neue Holiday Inn Express (HIEX) in München wurde gerade rechtzeitig für das berühmte Oktoberfest fertig. Das Hotel mit 302 Zimmern liegt im Stadtteil Hirschgarten, westlich der Theresienwiese und ist nur 250 m von Straßenbahn- und
S-Bahn Stationen entfernt, mit Anschluss zum Münchner Hauptbahnhof. Das in Deutschland derzeit größte Holiday Inn Express umfasst auf 12.000 m² insgesamt
7 Ober- und 2 Untergeschosse.

Holiday Inn Express: Die nächste Generation

Das HIEX läutet die nächste Raumdesign Generation der Holiday Inn Express Hotels ein. Das Konzept richtet sich an die Bedürfnisse des „Smart Travelers“, der einen kurzen Aufenthalt bevorzugt und ein einfaches, intelligentes und stressfreies Reiseerlebnis sucht. Durch intelligente Design-Elemente und Technologie hat IHG den Aufenthalt des Gastes revolutioniert - durch ein verbessertes, komfortables Schlaferlebnis, einen flexiblen Arbeitsplatz und Erholung im Zimmer, sowie einer Lobby, die zum Verweilen einlädt.

Weitere Besonderheiten sind:

• Über ein Tablet kann der Gast das Zimmer und seine Lage in Bezug auf Hoteleinrichtungen, Treppen, Aufzüge und Notausgänge sehen.

• Gäste können ihr Zimmer bereits vor ihrer Ankunft auswählen.

• Smart-TVs ermöglichen den Gästen, Medien über ihre persönlichen Geräte zu streamen oder über das kostenlose Wi-Fi auf deren bevorzugte Apps zuzugreifen.

• Ein größeres, gemütlicheres, Bett mit einem gepolsterten, lärmmindernden Kopfteil, ist inspiriert von einem Business-Class-Flugzeugsitz. Das hohe, weiche Kopfteil unterstützt den Rücken auch beim Arbeiten oder Fernsehen im Bett.  

• Eine flexible Ruheecke: Der traditionelle Schreibtisch wurde durch einen komfortablen, ergonomisch gestalteten Multifunktionsstuhl und Tisch ersetzt, die durch den Raum bewegt werden können.

UBM, Union und IHG: Eine bewährte Partnerschaft

Nach den erfolgreichen Entwicklungen des Holiday Inn Frankfurt "Alte Oper" in Frankfurt und dem Crowne Plaza South in Amsterdam, ist das HIEX Munich City West von UBM, IHG und Union das dritte gemeinsame Projekt. Diese bewährte Partnerschaft wird sogar noch weiter ausgebaut. Union, IHG und UBM arbeiten zusammen u.a. an einer Hotelentwicklung in Polen, das Holiday Inn City Centre Warsaw. UBM entwickelt, baut und fungiert als Pächter, Union Investment ist Eigentümer und IHG betreibt das Hotel unter einer ihrer bekannten Marken. In Deutschland und Polen wurden bereits einige Projekte gemeinsam umgesetzt. In den nächsten Jahren kommen noch weitere Entwicklungen, darunter das Holiday Inn Express Berlin und das Holiday Inn City Centre Warsaw. Beide sind derzeit schon im Bau.

„UBM war nicht nur für die Entwicklung und Errichtung des Münchner Hotels verantwortlich, sondern wird das Hotel auch langfristig pachten“, erklärt UBM-COO Martin Löcker, und fügt hinzu „Die vom Markt lange Zeit vernachlässigte Assetklasse Hotel rückt immer mehr in den Fokus. Fonds suchen nach Anlagealternativen. Mit hohen Renditen in einem niedrigen Zinsumfeld bieten Hotels eine gute Investitionsmöglichkeit. Mit einer prall gefüllten Pipeline kann die UBM auch in den nächsten Jahren den Markt mit erstklassigen Hotelentwicklungen versorgen.“

Robert Shepherd, Chief Development Officer, IHG, fügt hinzu: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit UBM und Union und auf ein weiteres Vorzeigeprojekt in einem für uns vorrangigen Markt. In Deutschland hatten wir ein hervorragendes Jahr und haben 100 Hotels unterzeichnet bzw. in Betrieb. Unsere bestehenden Objekte mit UBM und Union Investment sind überragend, und wir hoffen, dass wir die gleiche Erfolgsformel auch auf das Hotel Munich City West anwenden können".

Andreas Löcher, Leiter des Asset Management Hotels, Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg: "In den letzten Jahren haben wir enge Partnerschaften zu Immobilienentwicklern wie UBM und IHG sowie schnell wachsenden Hotelbetreibern wie Holiday Inn Express aufgebaut. In einem zunehmend kompetitiven Marktumfeld bieten diese Partnerschaften eine hervorragende Plattform um Deals proaktiv zu strukturieren, das beinhaltet vor allem die Implementierung komplexer Vertragsstrukturen. Gemeinsam beabsichtigen wir unser Hotel Investment-Geschäft in neue Märkte zu expandieren".

Für UBM ist das neue Haus in München Hirschgarten bereits die elfte Hotelentwicklung in Deutschland. Derzeit entwickelt die UBM bereits an sechs weiteren Standorten in Deutschland Hotels mit insgesamt 1.500 Zimmern. Auch die Pipeline an Hotelentwicklungen in Polen und Österreich ist für die kommenden Jahre gut gefüllt.

  

Rückfragehinweis:

UBM Development AG
Mag. Milena Ioveva
Leitung Investor Relations & Unternehmenskommunikation
Tel.: +43/(0)50626-1763
Email: public.relations@remove-this.ubm.at

 

Presseaussendung 06.10.2016

usebrowser close Get Google Chrome Browser Get Mozilla FirefoxBrowser Get Opera Browser Get Apple Safari Browser Get Microsoft Internet Explorer