News & Presse  

Unsere Tochtergesellschaften

Die UBM ist ein Immobilienentwickler europäischen Formats mit Sitz in Wien. Das Unternehmen notiert seit 1873 an der Wiener Börse und verfügt über eine solide Erfolgsgeschichte. Priorität liegt dabei auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro sowie auf den Heimmärkten Österreich, Deutschland und Polen.

10.03.2017

(Warschau, 09-03-2017) Granaria Development Gdańsk Sp. z o.o. ein Konsortium der Immobel, Multibud und die Stadt Danzing haben zusammen mit UBM Polska (die polnische Tochter der UBM Development AG) als ein Partner-Investor die Vorbereitungsphase für das Projekt “Granaria” erfolgreich abgeschlossen. Alle Voraussetzungen für den Beginn der Bauphase an der Nordspitze der Granary Island konnten erfüllt werden. Die erste Etappe dieser großflächigen Entwicklung umfasst den Bau eines Wohn- und Gewerbekomplexes sowie eines 4-Sterne-Hotel auf dem 18.000 m² großen Grundstück auf der Insel Granary. Der Anlass wurde mit der Grundsteinlegung  am 9. März 2017 gebührend gefeiert. Die Veranstaltung zog viele Gäste an, darunter der Bürgermeister der Stadt Danzig, Paweł Adamowicz.

Die öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Stadt Danzig, Immobel und Multibud zusammen mit UBM Polska als Investor entwickelt moderne Gewerbe- und Wohngebäude mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 60.000 m² sowie ein 4-Sterne-Hotel. Immobel und Multibud sind für das Wohn- und Gewerbeprojekt verantwortlich. UBM Polska wird das Granary Island Hotel entwickeln. Das Projekt "Granaria" wird in zwei Bauphasen umgesetzt. Die erste Etappe wird bis Ende 2018 fertiggestellt werden, die nächste dann bis 2023.

 

Granary Island Hotel vereint modernes und traditionelles Design

Das Granary Island Hotel wird unter der Marke Holiday Inn betrieben werden. Das Hotel besteht aus mehreren miteinander verbundenen Gebäuden. Auf einer Grundfläche von 13.700 m² werden 236 Räume entwickelt. Das von RKW ausgearbeitete Design enthält  sowohl architektonische Merkmale der für Danzigs Haupt- und Altstadt typischen Gebäude, als auch zeitgenössische Elemente, bereichert durch die Verwendung modernster Baustoffe. Neben modernen Zimmern bietet das Hotel Konferenzräume sowie einen Fitness- und Wellnessbereich. Im Erdgeschoss wird es eine "Open Lobby" geben, die nicht nur Hotelgästen zur Verfügung steht. Die auf der obersten Etage gelegene allgemeine Terrasse befindet sich auf einer Höhe von 30 Metern und bietet einen unvergleichbaren Panoramablick auf den Fluss Motława und die historischen Stadtteile Danzigs.

"Heute die feierliche Zeremonie zu feiern ist ein wichtiger erster Schritt in der Granaria-Projektentwicklung", sagt Sebastian Vetter, Geschäftsführer der UBM Polska und Mitglied des Executive Committees der UBM Development AG und fügt hinzu: "Das Granary Island Hotel ist eines der Leuchtturm Projekte in der UBM-Entwicklungspipeline".

 

UBM Polska ist seit 1993, als Tochtergesellschaft der UBM Development AG mit großen und renommierten Projekten erfolgreich auf dem polnischen Markt tätig. Das Unternehmen ist als Projekt- und Immobilienentwickler in ganz Polen, vor allem in Warschau, Breslau und Krakau tätig. Der Schwerpunkt liegt auf den Assetklassen Hotel und Office. Von Design und Planung über die Entwicklung und den Bau bis hin zum Verkauf, bietet der Entwickler alle Dienstleistungen aus einer Hand an.

 

UBM Development AG konzentriert sich als Pure-Player auf Immobilienentwicklung. Der strategische Fokus auf die drei klar definierten Assetklassen Hotel, Büro und Wohnen wird durch die Konzentration auf die drei Heimmärkte Deutschland, Österreich und Polen ergänzt. Die UBM konnte im Jahr 2015 ihr Geschäft deutlich ausbauen und wies zum dritten Mal in Folge einen neuen Leistungs- und Ergebnisrekord auf.

 

Kontakt:

Katarzyna Szumańska-Kalisz
PR & Marketing Koordinator
UBM Polska Sp.z oo
Tel.: + 48 22 356 80 00
Email: katarzyna.szumanska@ubm.pl

 

Mag. Milena Ioveva
Leitung Investor Relations und Unternehmenskommunikation
UBM Development AG
Tel.: +43 50 626-1763
Email: public.relations@remove-this.ubm.at

 

Presseaussendung 10.03.2017

usebrowser close Get Google Chrome Browser Get Mozilla FirefoxBrowser Get Opera Browser Get Apple Safari Browser Get Microsoft Internet Explorer